Suche

Quasus

Methoden qualitativer Sozial-, Unterrichts- und Schulforschung

Forschung entwickelt sich ständig weiter…

…so auch QUASUS!

Daher sind nun drei weitere Artikel zu aktuellen Forschungsthemen auf QUASUS verfügbar:

  1. „Gescheiterte“ Interviews (verfasst von Judith Eckert und Diana Cichecki)
  2. Verhältnis von Empirie und Theorie (verfasst von Albert Scherr)
  3. Ethnografie in der Onlineforschung (verfasst von Michael Dellwing)

Transkriptionszentrum

Prof. Dr. Jörg Hagemann vom Institut deutsche Sprache und Literatur hat ein Trankriptionszentrum eingerichtet. Dort gibt es einen praktischen Leitfaden zum Transkribieren nach GAT-2 als aktualisierte Version zum Download.

Hier geht es zur Seite.

ELearning-Angebot zu qualitativen Methoden

Der Arbeitsbereich QSF des Methodenzentrums der Universität Tübingen hat ein ELearning-Angebot zu qualitativen Methoden entwickelt. Zur Zeit sind Präsentationen zur Grounded Theory , als auch zur richtigen Nutzung des Software-Programms „CAQDAS“ hochgeladen, weitere Präsentationen und Videos folgen in Kürze.

Hier geht es zum Angebot.

Interviews zur Ethnografie aus der Ferne

Auf der Seite des „Center of Global Ethnography“ stehen Videos zur Verfügung, in denen die Anthropologinnen Sharika Thiranagama und Sylvia Yanagisakosechs sechs Ethnograf*innen interviewen. In den Interviews werden verschiedene digitale und analoge Methoden, Techniken und Anwendungen diskutiert, die es möglich machen, auch in Zeiten der Pandemie, ethnografische Forschung durchzuführen. Hier geht es zu den Videos

Neues Sonderheft online

Das Journal für Psychologie hat ein Sonderheft mit dem Thema „Performative Sozialwissenschaft“ veröffentlicht. Hier können die einzelnen Beiträge gelesen werden.

Ethnographic fieldwork across online spaces

Dr. Christine Hine, Professor of Sociology at the University of Surrey, one of the main references in online ethnografic research, will discuss how to move forwards as a qualitative researcher in times of social distancing. We urgently need social research to explore the lived experience of these challenging times and to gather the insights. Online interactions offer ways to supplement and replace the face-to-face fieldwork currently on hold and to engage with emerging forms of sociality. The webinar will explore the various notions of fieldwork and field sites that online spaces offer and open discussion about strategies to allow qualitative researchers to aid in interpreting what online interactions mean to people.

Watch the webinar here

Neue Podcast-Reihe „Du schaffst das! Erfolgreich deine Abschlussarbeit schreiben“

Studierende, die momentan ihre Bachelor- oder Masterarbeit schreiben, haben nun die Möglichkeit auf eine Podcast-Reihe zuzugreifen, die hilfreiche Tipps und Hinweise zum Verfassen einer Abschlussarbeit vorgibt. Dabei geht Prof. Dr. Christina Sichtmann von der Universität Wien, die den Podcast durchführt, auf verschieden Aspekte ein: Von der Findung der Forschungsfrage, der Literaturrecherche und der Strukturierung der Arbeit, über Tipps zum kreativen Schreiben bis hin zu Hinweisen über das Fragebogendesign, der Stichprobe und der Datenauswertungen von empirischen Arbeiten ist eine große Auswahl vorzufinden.
Der Podcast ist kostenlos über Itunes, Spotify und dem Blog von Frau Sichtmann abrufbar.

Qualitative Forschungsmethoden lehren in Zeiten von Corona

Aus gegebenem Anlass wird die Lehre auf nicht absehbare Zeit digital stattfinden müssen. In diesem Zusammenhang möchten wir auf unser Methodenportal zu Forschungsmethoden hinweisen.

Weiterlesen „Qualitative Forschungsmethoden lehren in Zeiten von Corona“

Du überlegst, mit der Grounded Theory zu arbeiten? Videobeitrag: Feldzugang und Sampling

Gökçen Yüksel erzählt im Video, wie nützlich die Methodik bzw. die Methodologie der Grounded Theory für sie beim Zugang zum Feld war.

Hier findest du weitere Infos zur Grounded Theory.

Weiterlesen „Du überlegst, mit der Grounded Theory zu arbeiten? Videobeitrag: Feldzugang und Sampling“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑