Scherr_10

Methodenschwerpunkte:

Feldforschung, Biografieforschung, Fallrekonstruktion

Kontakt:

scherr(atnospam)ph-freiburg.de

zur Homepage

Betreuungsschwerpunkte:

Betreut Abschlussarbeiten im Studiengan B. A. Erziehungswissenschaft, M. A. Erziehungswissenschaft; Promovierendengruppe Soziale Arbeit

Thematische Schwerpunkte:

Soziale Probleme und soziale Konflikte; Diskriminierung; Migration und Flüchtlinge; Praxisfelder der Sozialen Arbeit

Qualitative Forschungsarbeiten (Auswahl):

A. Scherr/L. Sachs: Erfolgreiche Bildungskarrieren von Sinti und Roma (aktuell laufendes Projekt)

A. Scherr/G. Yüksel: Vielfalt gefällt. Integration von Geflüchteten in Baden-Württemberg (ab Oktober 2016)

A. Scherr/C. Janz/ S. Müller (2015): Diskriminierung in der beruflichen Bildung. Wie migrantische Jugendliche bei der Lehrstellenvergabe benachteiligt werden. Wiesbaden: Springer VS

A. Scherr (2015) Wer soll deportiert werden? Wie die folgenreiche Unterscheidung zwischen den „wirklichen“ Flüchtlingen, den zu Duldenden und den Abzuschiebenden hergestellt wird. In: Soziale Probleme, H. 2/2015, S. 151-170

A. Scherr/ B. Schäuble (2008): „Ich habe nichts gegen Juden, aber …“. Ausgangsbedingungen und Perspektiven gesellschaftspolitischer Bildungsarbeit gegen Antisemitismus. Berlin: Amadeu-Antonio-Stiftung www.amadeu-amtonio-stiftung.de/materialien)